Palenque – Villahermosa – Veracruz

Um die 14 Stunden Busfahrt von Palenque nach Mexico City zu umgehen, haben wir uns entschlossen, die Strecke etwas aufzuteilen und in Veracruz eine Nacht zu bleiben. Direkte Verbindungen von Palenque nach Veracruz gibt es nicht und deswegen mussten wir in Villahermosa („die schöne Stadt“) noch einmal umsteigen. Bis dahin hatten wir 3h im Bus gesessen und waren der festen Überzeugung, daß es nur noch 5h nach Veracruz sind. Also fix einen Burger (hamburguesa) gegessen und wegen dem Feiertage (6.1. – Dia de los reyes) sonst nur vor verschlossenen Geschäften gestanden.

Nach weiteren 3h Fahrt habe ich beim Schmökern im Reiseführer festgestellt, daß uns nicht weitere 2 sondern 5 Stunden bevorstanden (also 8h Busfahrt am Stück). Deswegen haben wir den einzigen Stop (15min) schnell dazu genutzt, um uns mit etwas Essbarem einzudecken. Für den Durst gab es „Licuados para llevar“ (zum Mitnehmen im Plastebeutel :) ) und in der Imbissbude nebenan gab es zum Feiertag kostenlosen Kuchen („rosca de reyes“). Lecker :-)

Lecker Königskuchen Getränk zum mitnehmen Sonnenuntergang vom Bus aus

So gestärkt konnte es weitergehen und um 20 Uhr waren wir dann endlich in Veracruz (also 12h unterwegs gewesen). Haben dann direkt am Busbahnhof ein Hotel mit WLAN gefunden, sind noch in die Stadt gefahren, um etwas zu essen und haben anschließend noch kurz das Nachtleben auf den Straßen begutachtet. Am nächsten Morgen ging es dann weiter nach Mexico City… Reisestreß ðŸ˜‰

No Comments Yet

You can be the first to comment!

Live-Vorschau

Sag uns deine Meinung: