Monteverdegebiet und Santa Elena

An unserem ersten Tag in Costa Rica wollten wir uns über Flora und Fauna des Landes informieren. Dazu haben wir uns auf den Weg zu Butterfly Garden, Serpentarium, Orchid Garden und Frog Pond gemacht.

Schmetterlingsgarten Schmetterling Schmetterling

Jardín de Mariposas: In diesem künstlichen angelegten Garten gab es 4 Häuschen mit den verschiedenen Regionen Costa Ricas. Darin flatterten dann jeweils 30-50 Schmetterlinge mit vielen leuchtenden Farben, einige durchsichtig, große blaue Morphos und kleinere mit lustigen Rüsseln um uns herum. Da konnten wir nur sehen und staunen und natürlich jede Menge Fotos machen :)

Schmetterling Schmetterling Schmetterling

2 Schmetterlinge Schlange nicht näher kommen

Im Serpentarium wurden dann die Reptilien „ausgestellt“: 25 verschiedene Schlangen, die aber nur wenig aktiv waren ;-), nen „Haufen“ Schildkröten und noch n paar bunte Frösche. Das war schon ziemlich interessant, aber eigentlich überteuert.

Schildkrötendetail Schildkrötenhaufen schicke Schlange

bisher 1 Kommentare

  1. Brigitte {5. März 2008 @ 19:24}

    ja wirklich, sehr nett. vorallem die kriechenden zeitgenossen. ihr wolltet mich wohl abschrecken, ist aber nicht geglückt. ich hoffe jetzt wieder auf etwas häufigere und ausführlichere berichte. aber vielleicht ist es am besten , ihr sucht euch eine schöne preiswerte gegend und macht erst mal urlaub vom urlaub.

    brigitte

Live-Vorschau

Sag uns deine Meinung: