Planung

Das letzte Wochenende habe ich damit verbracht, zwei Marco Polo Reiseführer zu Yucatan und Mexiko durchzuarbeiten. Die sind zwar schon älter als 5 Jahre, aber die Ruinen dort drüben werden ja auch nicht jünger 😉

Nunja, beim Studium der zwei Büchlein hab ich mir dann schonmal einen Plan im Kopf zurechtgelegt, was auf jeden Fall auf unserer Reise dabei sein sollte. Das wird dann bald unter Reiseroute zu sehen sein… Außerdem hab ich mich dann Montag nochmal auf der Bank schlau gemacht, wie das mit Bezahlen und Geld außerhalb Mexikos ist, da wo der amerikanische Dollar noch nicht soviel Einfluß hat. Aber irgendwie konnten die mir da auch nicht so richtig weiterhelfen. Muß wohl doch mal meine Quellen anzapfen.

Ein paar Minuten später: schlauer :)

Eine Freundin hat mir zum Finanziellen ein paar Tips gegeben. Zusammen mit den Ratschlägen der Bank kommt dann Folgendes raus:

Also mitnehmen sollte man ec- und Kreditkarte, mit denen man Geld abheben und Rechnungen bezahlen kann. Abheben sollte man mit ec-Karte, weil das billiger ist, als die Gebühren, die bei Kreditkarte anfallen würden. Außerdem bieten sich Reiseschecks an, in Dollar, wenn man die dann eingelöst hat, kann man die Dollar in die jeweilige Landeswährung umtauschen, weil es nicht überall möglich ist, mit US-$ zu bezahlen. Meine Bank war der Ansicht, daß man das kann… Nunja 😉 Außerdem kann man natürlich n paar hundert Dollar in Bargeld mitnehmen.

Vorhin habe ich dann auch noch im Internet (Merian-Reisemagazin) gefunden, daß man zumindest in Belize günstiger fährt, gleich Geld (Belize Dollar BZE) abzuheben, als über Dollar zu tauschen, weil der Kurs zum Euro günstiger ist. Für die anderen Länder muß ich nun weitersuchen oder auf Ratschläge von außerhalb warten…

No Comments Yet

You can be the first to comment!

Live-Vorschau

Sag uns deine Meinung: