Zwischenstop in Chetumal

Endlich wieder Mexiko! 😉 Unser Stop in Chetumal kurz hinter mexikanischen Grenze hatten wir geplant, um nochmal richtig einkaufen zu gehen, weil irgendein Reiseführer geschrieben hatte, dass es eine Freihandelszone mit tollen Einkaufsmöglichkeiten sei. Davon konnten wir in der Stadt aber irgendwie nicht viel sehen. Tatsächlich war hier einiges viel teurer als sonst… Nach-Hause-Telefonieren war unbezahlbar. Die Auswahl an guten Shoppingmöglichkeiten war auch eher begrenzt, also haben wir uns dazu entschlossen, den Pool unseres Hotels zu nutzen und im Wasser und der Sonne zu baden.

Fernseher im Käfig lecker Pepsi Retro

Im Hotel gab es noch etwas lustiges zu sehen… die hatten den Fernseher in einem Stahlkäfig eingeschlossen, damit den keiner klaut. :-) Und ich habe den leckeren Geschmack von Pepsi Cola RETRO entdeckt. *mjam*

bisher 2 Kommentare

  1. tina {24. April 2008 @ 20:06}

    wir hängen immer noch in chetumal!!!!

    wie lange tun wir das noch??

  2. Philippinen {17. Juni 2010 @ 23:13}

    Die Freihandelszonen sind ein Überbleibsel aus den 80ern. Damals machten die noch Sinn. Hätte nicht gecaht das die sogar Fernseher mittlerweile eingittern. Trarig oder

Live-Vorschau

Sag uns deine Meinung: