You are at the archive for the Fotosafari Category:

Der Playa y Maya Schnorchelwettbewerb

Auf Caye Caulker gibt es jede Menge Angebote für Schnorcheltouren aber nur ein Anbieter hat auch Segeltouren zu den Schnorchelspots im Angebot. Also haben wir uns an einem wolkenlosen Morgen nach einer äh durchzechten Nacht schnell noch zu einer Tour angemeldet, die dann um 10.30 losging. Vorher schnell noch Sonnencreme gekauft und dann für 1,5 […]

The unbelizeable Zoo

In Belize City haben wir nur eine Nacht verbracht um am nächsten Tag einen Ausflug in den nahegelegenen Belize Zoo zu machen. Dafür haben wir hochgeklappte Bürgersteige und fast keine Essensmöglichkeiten am Ostermontag in Kauf genommen. So ein bißchen unheimlich war mir in der Stadt schon zumute… Der Zoo hat aber entschädigt und dafür gibt […]

Sonnenaufgang in Tikal – oder so

Um unser Osterwochenende abzurunden, hatten wir uns entschlossen, eine Tour nach Tikal zu unternehmen, die uns diesmal zum Sonnenaufgang auf eine Pyramide führen sollte. Dazu mussten wir aber erst einmal gaaanz früh aufstehen, denn um 3.15 Uhr ging es in Flores mit dem Bus los. Halb verschlafen mussten wir nach anderthalb Stunden Fahrt dann in […]

Auf den Spuren der Archäologen in Yax-ha und La Blanca

In Flores gibt es auch ein archäologisches Café, dass von dem deutschen Architekten Dieter Richter geleitet wird, der auch schon der Chef unserer Sprachschule in Playa del Carmen war. Netterweise gab es an unserem ersten Tag auch gleich einen kostenlosen Diavortrag über die Mayawelt, den wir uns nicht entgehen ließen. Bei der Gelegenheit haben wir […]

4in1 Tour – La Paz Waterfallgarden

In den La Paz Wasserfallgärten gibt es mittlerweile nicht nur Wasserfälle zu sehen und allein dort hätte man mehr als einen Tag zubringen können. Im Schnelldurchlauf ging es durch Vogelhaus, Affenhaus, Schmetterlingfarm, Serpentarium, Froschhaus, Kolibrifutterstelle, Orchideengarten, traditionellen Bauernhof und schließlich noch zu zwei der vier Wasserfälle. Zwischendurch gab es noch ein hervorragendes Mittagbuffet… Aber zunächst […]

4in1 Tour von San José

Die Tour, die uns zu vier touristisch interessanten Orten bringen sollte, war unsere einzige Alternative, noch eine Kaffeeplantage und die La Paz Wasserfallgärten zu sehen, denn die Zeit drängt und wir müssen langsam wieder Richtung Norden (Sorry, Steini, kein Abstecher mehr nach Südamerika :)). Also ganz früh aufgestanden, und zum Ganztagesausflug aufgebrochen. Nach einer halben […]

Orchideengarten in Santa Elena

Der Jardín de Qrquideas war dann wiederum sein Geld wert, auch wenn nur einige der 450 Orchideenarten geblüht haben. Soviele unterschiedliche Arten hab ich noch nicht gesehn, manche groß, andere winzig klein und alle schön bunt. Der Garten besitzt auch die kleinste Orchidee der Welt, die aber leider gerade nicht geblüht hat.     Viele […]

Monteverdegebiet und Santa Elena

An unserem ersten Tag in Costa Rica wollten wir uns über Flora und Fauna des Landes informieren. Dazu haben wir uns auf den Weg zu Butterfly Garden, Serpentarium, Orchid Garden und Frog Pond gemacht. Jardín de Mariposas: In diesem künstlichen angelegten Garten gab es 4 Häuschen mit den verschiedenen Regionen Costa Ricas. Darin flatterten dann […]

Monte Albán

Die Ruinenstätte Monte Albán liegt nur wenige Kilometer von Oaxaca entfernt und wurde auf einem Berg 1900m über dem Meeresspiegel erbaut. Die Bewohner waren Zapoteken, die auch Handel mit den Teotihuacanos betrieben. Sie verließen jedoch um 750 diese Stätte und siedelten im Tal von Oaxaca, z.B. in Mitla. 1200 kamen dann die Mixteken und nutzten […]

Los hombres de futbolito en viaje – Teil3

In dieser Folge unserer Fotoserie wollen euch die Kickermännchen zeigen, welche Mayastätten sie schon alles besucht haben. Wie Kai schon bemerkt hat, ist „der Rote“ etwas dick geworden, deswegen haben wir ihn extra Runden um die Pyramiden drehen lassen. Ek Balam und Palenque: Und dann natürlich Chichén Itzá, wo wir für euch noch ein kleines […]