You are at the archive for the Home Sweet Home Category:

ein Frohes Osterfest euch allen

Besser spät als nie wollen wir noch unseren Familien und Freunden schöne Ostern wünschen. Leider können wir ja auch dieses Fest nicht in eurem Kreis verbringen und müssen stattdessen bei 35 Grad im Schatten schwitzen. Ein großer Dank an meine Mutti für ihre Osterimpressionen, die uns ein klein wenig Osterfeeling verschafft haben. Hier gibt es […]

Der Schwarzwald in Nicaragua

In Nicaragua gibt es eine hügelige und dicht bewaldete Gegend bei Matagalpa, die von den deutschen Einwanderern, die hier 1891 ankamen, nach ihrer deutschen Heimat benannt wurde… Schwarzwald bzw. Selva Negra auf Spanisch. In der Gegend gibt es auch ein gleichnamiges Hotel, das aber etwas über unserer Preisklasse liegt 😉 Also haben wir uns in […]

Home Sweet Home VIII – Nebelwald

Nach mittlerweile 3 Monaten kündigen sich erste Anzeichen von Heimweh an, deswegen sind wir ja auch immer froh, von Freunden und Verwandten zuhause zu hören/lesen. Was das Heimweh ein wenig gelindert hat, war die Landschaft in Costa Rica, die teilweise an den Ilmenauer Nebelwald erinnert hat Viele Grüße an alle, die im Grünen Herzen Deutschlands […]

Home Sweet Home VII – Café

Unter unseren Lesern sind sicherlich auch einige Kaffeetrinker… Auch wir sind einem guten Kaffee ab und an nicht abgeneigt. Leider findet man den hier nicht so oft, auch wenn die Länder bekannt für ihren Kaffee sind. Der Gute wird nur immer exportiert und die dünne Brühe, die es hier meist zu trinken gibt sind die […]

Home Sweet Home VII – Sushi

Alle, die mich kennen, wissen, wie sehr ich Sushi mag. Und so verwundert es auch sicher nicht, daß ich auch hier einmal in die Versuchung gekommen bin… Leider war das Sushi in San Cristobal nicht ganz so wie erhofft. Die Sushiröllchen waren zwar allesamt sehr lecker, aber vegetarisch und dazu zum Teil noch süß. Röllchen […]

Home Sweet Home VI – Schnee vs. Sand

Ralf vermißt schon den feinen Pulverschnee zum Boarden. Da wir in diesem Winter wohl keinen Schnee mehr erleben werden, muß er sich mit ollem Sand zufrieden geben 😉 Aber auch die Wassersportarten machen Spaß. Wenn mans richtig kann, ist Surfen vermutlich noch aufregender als durch den Schnee die Berge hinabzusausen. Trotzdem vermissen wir das weiße […]

Home Sweet Home V – Pañuelos

Taschentücher sind eine wichtige Erfindung – besonders für Schnupfennasen wie mich. Und wie ich ja schon im Beitrag Das Negative anklingen lassen habe, sind die Taschentücher hier (pañuelos) nicht wirklich zu empfehlen. Da fehlen mir die Worte. Tempos sind halt doch die Besten!

Home Sweet Home IV – Abrelatas

Dosenöffner… Ich bin ja verwöhnt von meinem tollen Dosenöffner zuhause, der den Deckel abschneidet, ohne gefährliche Kanten zu hinterlassen. Meine ehemaligen Mitbewohner (liebe Grüße an der Stelle ) wissen, wovon ich rede, auch wenn sie nicht immer damit klar gekommen sind. Die meisten Dosen hier sind mit Laschen versehen, zum leichten Öffnen. Wenn das mal […]

Home Sweet Home III – Cerveza

Wie einige vielleicht wissen, mag ich normales Bier nicht so, lieber Schwarzbier und so habe ich mich auch hier einmal auf die Suche danach gemacht. Schwarzbier nennt sich hier – logisch – Cerveza Negra aber üblicher ist wohl Cerveza Obscura. Auch wenn es so heißt, gegen deutsches Bier kommt es nicht an. Es ist zwar […]

Home Sweet Home II – La Lluvia

Oh ja, hier regnet es auch… Und wenn, dann richtig! Nicht immer alles eitel Sonnenschein. Dank des Tropensturms Olga hatten wir hier auch 3 Tage eher mäßiges Wetter und teilweise ordentliche Regengüsse, die gleich die ganze Straße unter Wasser setzen… Nasse Füße nach 10 Sekunden und durchgeweicht nach 1 Minute. Jetzt beschwert euch nochmal über […]